CRM-Lösung

Eine CRM-Lösung, die auch häufig als CRM-System oder CRM-Software bezeichnet wird, ist eine Applikation oder eine Softwarelösung, die Insellösungen einzelner Abteilungen zusammenführt und ganzheitlich unterstützt. Darunter fallen Anwendungen aus Marketing, Vertrieb, Service und weiteren relevanten Bereichen, in denen der Kunde im Mittelpunkt steht. Zusätzlich wird an eine CRM-Lösung über Schnittstellen eine betriebswirtschaftliche Standardsoftware, die so genannte ERP-Softwarelösung, angebunden. Zentrale Voraussetzung für eine effektive CRM-Lösung ist ein gut gepflegtes Adressmanagement. Denn nur so kann ein professionelles Kundenbeziehungsmanagement (CRM) bzw. die Kundenbindung erzielt werden.

Möglicher Umfang einer CRM-Lösung

Neben Kundendaten wie dem Adress- und Kontaktmanagement können auch Dokumente von Mitarbeitern verwaltet werden. Kundenhistorien und Mailings geben Aufschluss über den bisherigen Kundenkontakt. Komplette Aufträge inklusive Angebotserstellung, Lieferbestätigungen und Rechnungsstellungen werden über die CRM-Lösung abgewickelt. Doch nicht nur Kundenbeziehungen können gepflegt, sondern auch internes Projektmanagement organisiert werden. Dazu zählen Zeit- und Leistungserfassungen sowie Urlaubsverwaltungen. Projektstände und Auswertungen geben zusätzlich Aufschluss über den aktuellen Status eines Projekts.

Vorteile einer CRM-Lösung

Alle Kundendaten und Informationen stehen den Mitarbeitern aus unterschiedlichtsten Bereichen einheitlich und vor allem jederzeit in einem zentralen System zur Verfügung. Durch die einfache Kontakt- und Adresspflege können schnell Änderungen vorgenommen werden und eine hohe Datenqualität wird garantiert. Suchprozesse werden effizienter und sparen somit kostbare Arbeitszeit.

Informieren Sie sich jetzt über eine professionelle CRM-Software zum Kundenmanagement von CAS Mittelstand.