Informationsmanagement

Informationen haben eine große wirtschaftliche Bedeutung. Sie spielen bei der Umsetzung von strategischen Unternehmenszielen eine bedeutende Rolle und unterstützen unternehmerische Prozesse.

Informationsmanagement ist Bestandteil der Unternehmensführung und beschreibt die Erfassung, Verarbeitung und Bereitstellung von Informationen, die als wichtige Ressourcen in Anwendungen Platz finden. Zu den grundlegen Aufgaben des Informationsmanagements gehören zum einen die Gewährleistung der adressatengerechten Informationsversorgung und Kommunikation aller Instanzen und zum anderen die effektive Steuerung von Prozessen im Unternehmen. Diese Aspekte verdeutlichen die Relevanz von Informationsmanagement für gute Kundenbeziehungen. 

Informationsmanagement für eine gute Kundenbeziehung

Für ein umfassendes Management der Kundenbeziehung ist ein hohes Maß an kundenspezifischem Wissen erforderlich. Unternehmen können nur langfristige und profitable Kundenbeziehungen aufbauen, wenn sie umfangreiches Wissen über Ihre Kunden besitzen und sowohl über individuelle Kundendaten, als auch über aggregierte Marktdaten verfügen. Dafür ist es wichtig, Prozesse optimal zu gestalten und über eine CRM-Software passende Informationen bereitzustellen. Damit werden strategische Unternehmensziele sowie vorhandene und neue Geschäftsprozesse entscheidend unterstützt. Betreibt ein Unternehmen gekonntes Customer Relationship Management, haben Mitarbeiter alle wichtigen Daten ihrer Kunden gebündelt verfügbar und sind bestens über die Kundenhistorie im Bilde. Für Kunden gehören genau solche Dinge zu exzellentem Service. 

Beim erfolgreichen Customer Relationship Management rückt also die Information über den Kunden ins Zentrum. Ziel eines CRM-Einsatzes ist es, die Kundenzufriedenheit zu erhöhen und die Kundenbindung zu festigen. Mit einer steigenden Anzahl an Marktbegleitern versprechen sich Unternehmen durch die langfristige Bindung von Bestandskunden und der Neukundengewinnung eine Steigerung des Unternehmenserfolgs. 

Erfolgreiches  Informationsmanagement in Ihrem CRM-System

Informationsmanagement spielt im Bereich CRM System eine wichtige Rolle. Durch den Einsatz einer CRM-Software werden Daten und Informationen in einer zentralen Datenbank erfasst und archiviert. Durch die enormen Datenmengen ist es notwendig, alle Daten geordnet im System abzulegen. Vor allem große Datenmengen sind dabei eine Herausforderung.  Schließlich soll die Datenqualität möglichst hoch gehalten werden. Durch die Fusion aller kundenrelevanten Daten und der Synchronisation aller Kommunikationskanäle im CRM-System ist die Projektion der spezifischen Kundenmerkmale und somit auch eine individuelle Kundenansprache möglich. 

Mit CAS genesisWorld haben Sie stets den Überblick über Ihre Daten und managen diese gekonnt. Speziell für den Mittelstand konzipiert ist es einfach, effektiv und preiswert.