Verkaufschance

Was ist eine Verkaufschance?

Als Verkaufschance bezeichnet man die Möglichkeit, einen Interessenten für ein Produkt oder eine Dienstleistung in einen tatsächlichen Kunden zu verwandeln. Eine Verkaufschance ist Teil der Kundenakquise und sollte stets den Auftakt eines Verkaufsprozesses bilden, in dessen Verlauf das Unternehmen versucht den potentiellen Kunden vom Kauf zu überzeugen.

Jede Verkaufschance optimal ausschöpfen

Unternehmen haben selbstverständlich ein hohes Interesse daran, die eigenen Verkaufschancen optimal auszuschöpfen und einen möglichst hohen Anteil von Verkaufschancen in tatsächliche Verkäufe umzuwandeln. Professionelle Customer Relationship Management Software (CRM Software) ist eine unabdingbare Stütze in diesem Prozess. In einer CRM-Lösung wird jede Information zu einer Verkaufschance systematisch in einem Datensatz erfasst: von Informationen zur ersten Anfrage, über wichtige Adressdaten und erfolgte Korrespondenzen bis zu erstellten Angeboten. Somit behält das Kundenmanagement stets den Überblick über den aktuellen Stand in jedem Verkaufsprozess und die generelle Entwicklung der eigenen Verkaufschancen.

Warum CRM Software zur Verwaltung von Verkaufschancen?

Durch CRM Software wird jede Verkaufschance systematisch erfasst und verfolgt, sodass keine Verkaufschance ungenutzt bleibt. Zudem können standardisierte Prozesse zur Verfolgung von Verkaufschancen in der CRM Software hinterlegt werden, sodass jeder Mitarbeiter mit einem Blick in den Datensatz genau weiß, welcher Schritt im Verkaufsprozess als nächstes folgt. Dank des gemeinsamen Datensatzes der Groupware kann das Vertriebs-Team zudem problemlos Hand in Hand arbeiten: Bei spontanen Kundenanfragen müssen Mitarbeiter nur einmal klicken, um die gesamte Verkaufshistorie des Interessenten in einem Datensatz vor Augen zu haben. So können Sie jedes Anliegen zielgerichtet und schnell bearbeiten. Dies erhöht die Kundenzufriedenheit, Kundenbindung und die Wahrscheinlichkeit eines tatsächlichen Verkaufs.