Datenqualität

Hohe Kundenzufriedenheit durch hohe Qualität von Adressdaten

Gerade im Kunden- und Kontaktmanagement kommt es auf die Qualität der Adressdaten an. Häufig können Kunden jedoch nicht oder erst mit einigem Recherche-Aufwand kontaktiert werden, da veraltete oder falsche Kontaktdaten vorliegen. Ein weiteres Problem bei der Datenverwaltung sind Dubletten: Ähnlich benannte Adressdaten im System, die mehrfach gepflegt werden, sich aber auf ein und denselben Kontakt beziehen. CRM-Systeme unterstützen Sie dabei, die Qualität Ihrer Adressdaten auf einem hohen Niveau zu halten, was wiederum positive Auswirkungen auf die Qualität Ihrer Kundenbeziehungen hat.

Erleichterter Adressimport fördert fehlerfreie Datenverwaltung

Unsere CRM-Software CAS genesisWorld bietet praktische Funktionen zur Verbesserung Ihrer Datenqualität. Profitieren Sie bei der Verwaltung Ihrer Adressdaten beispielsweise von der Autovervollständigung: So werden bei Eingabe einer Adresse passend zur Postleitzahl der Ort und das Bundesland ausgefüllt, die Anrede und Briefanrede passend zum Titel und (Vor-)Namen ergänzt oder Kreditinstitut und BIC analog zur Bankleitzahl eingetragen – alles ganz automatisch. Das erleichtert nicht nur die Datenverwaltung, sondern reduziert auch die Fehlerwahrscheinlichkeit.

Eine weitere nützliche Funktion ist der Adress-Assistent. Er hilft Ihnen dabei, im Handumdrehen neue Kontakte zu erfassen, z. B. aus dem Impressum einer Internetseite oder der E-Mail-Signatur. Der clevere Assistent erkennt die einzelnen Adressbestandteile und befüllt die entsprechenden Felder in der Adressmaske des CRM-Systems.

Dublettenprüfung vermeidet doppelte Adressdaten

Zudem führt CAS genesisWorld bei der Eingabe neuer Adressdaten im Hintergrund eine Überprüfung durch, ob der Kontakt bereits als Dublette im CRM-System vorhanden ist. So vermeiden Sie den mehrfachen Versand von Mailings, Werbeprospekten oder Weihnachtskarten. Mit der der Anbindung an das Omikron AdressCenter ist eine ausführliche und regelmäßige Dublettenprüfung auch von großen Adressdaten möglich.

Zentrale Adressverwaltung mit stets aktuellen Kundendaten

Definieren Sie Pflichtfelder und stellen Sie somit sicher, dass keine wichtigen Felder leer bleiben – gerade auch vor dem Hintergrund des Datenschutzgesetzes. Eine Adressprüfung und -anreicherung sorgt zudem dafür, dass Sie stets korrekte Adressdaten Ihrer Kunden haben. Dabei werden die eigenen Adressen mit einer Referenzdatenbank verglichen und Unterschiede angezeigt.

Für Prozesssicherheit sorgt auch ein Benachrichtigungs- und Aktionsdienst: Dieser korrigiert automatisch lückenhafte oder falsch ausgefüllte Datensätze und informiert auf Wunsch bestimmte Mitarbeiter über Änderungen.