Was ist CRM
(Customer-Relationship-Management)?

Customer-Relationship-Management (CRM) steht für eine Strategie, die das wertvollste Kapital Ihres Unternehmens in den Mittelpunkt stellt: Ihre Kunden.

Wertvolles Kapital nutzen

In vielen Unternehmen schlummert wertvolles Kapital in Form von Erkenntnissen über Kunden und Erfahrungen mit Kunden. Hier setzt die Grundidee von CRM an: Dieses Wissen wird transparent und im Unternehmen genutzt.

Kundenwünsche erkennen und erfüllen

Loyale Kunden kaufen immer wieder und empfehlen Sie weiter. Und die Pflege bestehender Kunden ist weitaus günstiger als die Gewinnung von Neukunden. Nutzen Sie dieses Potenzial und steigern Sie die Kundenzufriedenheit durch

  • klare und individuelle Kommunikation.
  • erstklassigen Service.
  • kompetente Auskünfte.
  • das Erfüllen von individuellen Wünschen.

CRM ist mehr als Software

CRM-Projekte bestehen, vereinfacht gesagt, aus zwei Teilen. Der größere Teil betrifft das "Umdenken", die Strategie, die im Unternehmen etabliert und gelebt werden muss. Der kleinere Teil ist die Technologie, also die CRM-Software, die die Umsetzung Ihres Kundenmanagements professionell unterstützt.

Was bringt CRM konkret Ihnen?

CRM unterstützt Sie dabei, professionelles Kundenmanagement in Ihrem Unternehmen zu etablieren und alle Prozesse auf die Anforderungen Ihrer Kunden auszurichten. CRM schafft Transparenz, Effizienz und ein unternehmensweites Gedächtnis, für strukturierte Arbeitsabläufe im gesamten Unternehmen.

Das schafft CRM in Ihrem Unternehmen >>