Pressemeldung

14/09/21CAS genesisWorld x13: Weltpremiere für die erste CRM + AIA Lösung für den Mittelstand

Die neue Version von CAS genesisWorld definiert den Markt der CRM-Lösungen mit intelligenten Assistenten neu: Die Lösung des führenden, deutschen CRM + AIA Herstellers CAS Software AG aus Karlsruhe verspricht hohe Effektivität für kundenzentrierte mittelständische Unternehmen und herausragende Zukunftssicherheit: Zu den Highlights gehört die Einführung der Augmented Intelligence Assistants (AIA), das integrierte Unternehmensdossier mit einzigartigen Firmeninformationen und automatisierter Datenaktualisierung sowie zahlreiche weitere neue Funktionen, um Kundenbeziehungen und die Team-Zusammenarbeit emotional begeisternd zu gestalten.

„Wer wünscht sich nicht Assistenten, die jederzeit mitdenken und dabei unterstützen, Entscheidungen fundiert vorzubereiten? Oder die zum Beispiel laufend die Beziehungsqualität zu Kunden, Partnern oder Mitarbeitern messen und bei Bedarf zuverlässig kompetent informieren?“, so Martin Hubschneider, Vorstand der CAS Software AG.

„CAS Software erweitert mit CAS genesisWorld x13 erstmals eine CRM-Lösung mit sogenannten Augmented Intelligence Assistants (kurz: AIA), das heißt mit Assistenten, die nicht als künstliche Intelligenz eigene Entscheidungen treffen, sondern die Intelligenz des Nutzers erweitern und mit nachvollziehbaren Vorschlägen bereichern.“


Intelligente Assistenten für die neue Arbeitswelt
Mit der neuen Version des CRM-Flaggschiffs steht den Anwendern eine ganze Reihe dieser intelligenten, mitdenkenden Assistenten zur Verfügung:

  • Der StartHilfe-Assistent bietet bereits beim Einstieg schnelle, zeitsparende Orientierung.
  • Neue Geschäftskontakte lassen sich unterwegs mithilfe des integrierten CAS CardScanners noch einfacher direkt in der CRM + AIA-Lösung erfassen.
  • Im täglichen Einsatz schlägt die weiterentwickelte KI-basierte Picasso-Suche dem Anwender auf Basis des individuellen Suchverhaltens noch treffsicherer die Suchergebnisse aus dem CRM vor, die in Bezug auf Kunden und Projekte relevant sind.
  • Der Verkaufschancen-Bewertungs-Assistent steuert und beschleunigt das Leadmanagement im Vertrieb.
  • Der Mailingassistent unterstützt bei der Erstellung und dem Versand personalisierter Serien-E-Mails, um Kunden noch zielgenauer zu informieren.
  • Ein weiterer AIA ermöglicht die Messung der Kundenzufriedenheit auf Basis des „Fan-Prinzips“.
  • Mit dem Unternehmensdossier 2.0 stehen externe Datenquellen direkt in der CRM + AIA Lösung bereit, um fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen.


Daten sind das neue Gold: Unternehmensdossier 2.0 
Erstmals ist eine CRM-AIA Lösung mit einem Referenzverzeichnis für Unternehmen für Deutschland und Österreich verbunden. Das interaktive Firmennetzwerk bietet einzigartige Informationen über mit einem Unternehmen vernetzte Unternehmen oder Personen und ermöglicht darüber hinaus die automatisierte Datenaktualisierung.  Bereits in CAS genesisWorld vorhandene Informationen werden markiert, Informationen über verbundene Unternehmen lassen sich auf Knopfdruck in das CRM übernehmen. 

Das Unternehmensdossier enthält relevante Informationen sowohl zu vertretungsberechtigten Personen als auch zur Umsatzklasse oder dem Stammkapital eines Unternehmens sowie vieles mehr. Neben dem Unternehmensdossier stehen über das integrierte Unternehmensverzeichnis weitere Informationen wie zum Beispiel Schufa-Auskünfte zum Abruf bereit.


Ausgezeichnetes Nutzererlebnis dank SmartDesign®
Die Benutzerschnittstelle SmartDesign® sorgt dafür, dass CAS genesisWorld responsiv im Browser und auf mobilen Endgeräten sowie auf der SmartWatch komfortabel im gleichen Look & Feel genutzt werden kann und wurde für das faszinierend einfache, intuitive Nutzererlebnis bereits mit dem German Design Award ausgezeichnet. „Unser Ziel sind gesunde Kunden. Unsere CRM + AIA-Lösungen unterstützen unsere Kunden und deren Mitarbeiter dabei herausragend effizient und effektiv, Kundenbeziehungen erfolgreich zu gestalten. Deshalb lassen sich unsere Lösungen einfach und optimal an neue Kundenbedürfnisse anpassen“, erklärt Vorstand Martin Hubschneider.

In der neuen Version wurden dafür wesentliche Erweiterungen implementiert: Mit dem Appdesigner 3.0 lassen sich Masken, neue Datenobjekte und sogar Apps ganz ohne Programmierkenntnisse flexibel selbst adaptieren. Die Anpassungsfähigkeit ist besonders mittelstandsfreundlich, denn diese können durch die Kunden selbst oder von Experten erstellt werden und müssen auch bei üblichen Softwareupdates nicht angepasst werden.


Kundenbeziehungen so effektiv und transparent wie nie
Ein Bündel hilfreicher Assistenten sichert begeisternde Kundenbeziehungen auf Augenhöhe: Dank des integrierten „Fan-Prinzips“ kann die Beziehungsqualität zu Kunden einfach und effektiv gemessen und die Kommunikation entsprechend optimiert werden.  

Mit SmartActions lassen sich zeitsparend alle Follow-up-Schritte sowie Nachfassaktionen im Verkaufsprozess im Voraus planen, so dass die Customer Journey eines Kunden individuell gestaltet werden kann. Gleichzeitig ermöglichen sie automatisierte Prozesse und Workflows bei wiederkehrenden Routine-Aufgaben. Im benutzer- und rollenbezogenen Cockpit werden zusätzlich relevante Informationen mit umfassender 360° Sicht visualisiert und gewährleisten damit die passende „next best action“.

Nahtlose Integration für Microsoft Teams
Microsoft Teams hat sich in vielen Unternehmen zum Standard für die virtuelle Kommunikation mit Kunden und in verteilten Teams entwickelt. Durch die nahtlose Integration ist es ganz einfach, direkt in CAS genesisWorld Videokonferenzen aufzusetzen, die Teilnehmer dazu einzuladen und Online-Meetings zu starten. 


Optimal in verteilten Teams zusammenarbeiten
CAS genesisWorld hilft dabei, dass Teams wieder zusammenwachsen und auch bei räumlicher Distanz effektiv und emotional verbunden zusammenzuarbeiten und die Vorteile zentraler Daten der vernetzten CRM + AIA-Lösung voll ausschöpfen. Für optimales kollaboratives Teamwork sorgt zum Beispiel eine neue Planungsansicht im Stil eines Kanban-Boards für transparente Übersicht aller Aufgaben, deren Abhängigkeiten und Auslastung der Mitarbeiter. Die grafische Visualisierung von Prozessen macht den Status von Aufgaben, Vorgängen und anderen Aktivitäten sichtbar.


Digitale Souveränität für den Mittelstand: fair.digital-Siegel bietet Zukunftssicherheit
Beim kombinierten Einsatz von Desktop, Web und Mobile Apps – online wie offline – ist der Schutz der gespeicherten Daten essentiell. Neben den Gütesiegeln „Software Made & Hosted in Germany“ ist CAS genesisWorld mit dem neuen fair.digital-Siegel zertifiziert und steht damit für höchsten Anspruch an Datenschutz, Transparenz und Fairness. Die Digitale Souveränität wird mit CAS genesisWorld geschützt – das heißt nicht nur umfassender Datenschutz für die personenbezogenen Daten und die Unternehmensdaten, sondern auch bestmögliche Unabhängigkeit bei Anpassungen an neue Bedürfnisse, um die Zukunftsfähigkeit der Unternehmen optimal zu unterstützen.

„Wir investieren massiv in neue Innovationen. Dabei sind neue Bedürfnisse unserer  Kunden und die Lust neue, mobile, menschengerechte Arbeitswelten zu gestalten, unsere Antriebskräfte“, ist Vorstand Martin Hubschneider überzeugt. „Dem ganzen CAS Team mit über 450 engagierten Mitgestaltern liegt sehr viel daran, auf Augenhöhe mit unseren Kunden deren Zukunft und digitale Souveränität abzusichern.“

Diese und weitere Highlights der neuen Version im Überblick:
www.cas-mittelstand.de/crm-produkte/cas-genesisworld/neues-in-version-x13.html