CRM-Software

Für ein ganzheitliches Management kann eine CRM-Software (Customer-Relation-Management-Software) als Lösung für Ihr Unternehmen eingesetzt werden. Ein solches System unterstützt die Verwaltung von Daten und Beziehungen Ihrer Kunden. Dadurch sind aktuelle Informationen jedes Kunden jederzeit abrufbar und können flexibel angepasst werden.

  

Daten-Management mit CRM-Software

Eine CRM-Software sorgt für effizientes Management von Kundendaten. Kundenhistorie, Anfragen, Adressen, Käufe und vieles mehr, können von Nutzern des CRM-Systems eingesehen und bearbeitet werden. Diese Daten werden im System angereichert und lassen sich beispielsweise für die Organisation von Marketing-Projekten nutzen. Sowohl Anreize für Neukunden als auch die Bindung zu bestehenden Kunden werden damit, beispielsweise mit personalisierten Mails, individueller gestaltet. Auch Werbekampagnen lassen sich mit verschiedenen Funktionen und Tools zielgruppengenau planen. Im Marketing und Vertrieb führen der verbesserte Informationsfluss und die Anreicherung von Daten durch Software-CRM zu mehr Fokus auf die Kundenbeziehung. Intern gibt eine CRM-Lösung einen Überblick über Projektstände, Dokumente und Kontaktdaten der Mitarbeiter. Durch ein zentrales System sind alle Abteilungen Ihres Unternehmens verbunden, was Such- und Arbeitsprozesse vereinfacht.

  

Melden Sie sich für das Webinar „Erfolgreicher CRM-Einstieg“ an und lernen Sie wichtige Funktionen für das Management Ihrer Kunden kennen. Erfahren Sie,  welche Erfolgsfaktoren bei der Einführung einer CRM-Lösung zu beachten ist.

Jetzt anmelden

  

Mehr Kundenzufriedenheit durch CRM

Um Kunden nachhaltig an Ihr Unternehmen zu binden, bieten Anbieter von Software-CRM zahlreiche Funktionen wie die exakte Auswertung von Vertriebsprozessen. So kann die Bearbeitungszeit von Anfragen festgestellt und verbessert werden. Auch Customer-Service und -Support können reibungslos und erfolgreich umgesetzt werden. Die Möglichkeit der Verknüpfung von Informationen und die Einarbeitung von Feedback machen Projektabläufe im Vergleich noch effizienter. Services wie kundenspezifische Mails, Newsletter und Termine lassen sich im Marketing unkompliziert durch Zugriff auf umfassende Kunden-Informationen planen und erstellen. Auch Beschwerden können nachverfolgt und schneller bearbeitet werden. Das System erkennt außerdem Potenziale für neue profitable Kundenbeziehungen. Optimierte Kundenorientierung durch die CRM-Software und eine gesteigerte Kundenzufriedenheit durch schnellen Customer-Support wirken sich positiv auf den Umsatz aus. Ein ganzheitliches CRM-System ist damit ein zentraler Erfolgsfaktor, der Ihr Unternehmen von anderen abhebt. Mit CAS genesisWorld als CRM-System für Ihr Unternehmen verwalten Sie Ihre Kundenbeziehungen effizient und einfach.

  

CRM-Software: Flexibel einsetzbar

Anbieter von CRM-Software haben oftmals vielfältige technische Lösungen. Bei Verwendung einer Cloud-Lösung können Nutzer sogar ortsunabhängig und komplett flexibel auf den gegenwärtigen Stand von Projekten und Kundendaten zugreifen. Die gesamte Abstimmung von Arbeitsprozessen verläuft mit der CRM-Cloud im Vergleich noch einfacher, wobei der Kunde immer im Mittelpunkt steht. Als Nutzer eines CRM-Systems gibt es weiterhin die Möglichkeit die Software an ERP-Softwarelösungen, eine betriebswirtschaftliche Standardsoftware, anzubinden. Damit wird auch die Administration sämtlicher Ressourcen präzise geplant. Informieren Sie sich hier zu der Cloud-Lösung CAS PIA und greifen jederzeit auf die Daten Ihrer Kunden zu.

 

Die Erweiterung von CRM

Eine einheitliche CRM-Software findet Verbesserungspotenziale, wie Kundenbeziehungen vertieft werden können. Unternehmen haben die Option noch einen weiteren Schritt zu gehen: Die Erweiterung von CRM durch xRM (Anything-Relation-Management) kann mit flexiblen Funktionen interne und externe Beziehungen des Unternehmens weiter ausbauen. So arbeiten Sie nicht nur orientiert am Kunden, sondern betreuen auch Partner, Mitarbeiter, Lieferanten und andere Stakeholder.