16/06/21Digital Office Index: Ein Jahr Corona – was hat sich verändert?

Das Bewusstsein für den wirtschaftlichen Nutzen der Digitalisierung und die Wichtigkeit von digitalen Technologien ist im letzten Jahr in den Köpfen vieler Unternehmen geschärft worden: Nur noch 12 Prozent der Unternehmen mit 20 oder mehr Angestellten zweifeln an der Digitalisierung, so die Ergebnisse der Bitkom Sondererhebung zum Digital Office Index. Im nächsten Schritt kommt es nun darauf an, die Digitalisierung auch in der Praxis voranzutreiben und sich nicht von Zweifeln ausbremsen zu lassen.


Sondererhebung Digital Office Index - Corona vertreibt Zeifel an der Digitalisierung

Digitale Prozesse steigern die Wirtschaftlichkeit und helfen durch schwere Zeiten


„Unternehmen mit digitalisierten Prozessen schaffen den Umstieg ins Digital Office schneller und kommen besser durch schwere Zeiten“


so Marcus Bär, Mitglied im Vorstand des Lenkungsausschusses Digital Office bei Bitkom e.V. und Mitglied der Geschäftsführung von CAS Mittelstand. Es liegt auf der Hand, dass analoge Prozesse das Arbeiten aus dem Homeoffice oder von unterwegs behindern und damit die Wirtschaftlichkeit hemmen.


Digitalisierung hilft den Unternehmen in der Pandemie

Ebendeshalb hat die Digitalisierung von Geschäfts- und Verwaltungsprozessen bei 95 Prozent der befragten Unternehmen an Bedeutung gewonnen, denn digitale Technologien wie eine CRM/XRM-Lösung helfen Unternehmen den Weg aus der Pandemie erfolgreich zu meistern und gestärkt daraus hervorzugehen.


„Dabei geht es nicht darum, von heute auf morgen alle Geschäftsprozesse zu digitalisieren, sondern eine sinnvolle Analyse durchzuführen und Schritt für Schritt die digitale Transformation voranzutreiben. Die Brille des Kunden regelmäßig aufzusetzen, um Optimierungslücken in den Prozessen zu entdecken, denn obwohl digitale Technologien unsere Arbeit erleichtern und effizienter gestalten, werden Geschäfte stets zwischen den Menschen gemacht“


so Marcus Bär. Mit einer CRM/XRM-Lösung erhalten Nutzer einen digitalen Zugriff auf alle wichtigen Kundendaten, um einen optimalen Service zu leisten – jederzeit und überall. Auch vielseitige Schnittstellen zu ERP-, CPQ- oder ECM-Lösungen unterstützen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei, eine ideale Customer Journey auch aus dem Digital Office zu gestalten. Aber das Wichtigste ist, dass eine CRM/XRM-Lösung die Zeit fürs Wesentliche schafft: Ihre Kunden.



Das Digital Office ist in der Breite angekommen

Resilienz stärken, Potenziale vollständig entfalten
Digitale Technologien sind bereits bei 93 Prozent der befragten Unternehmen im Einsatz, doch oftmals wird das komplette Potenzial nicht ausgeschöpft. Neben der Digitalisierung von Dokumenten und dem Workflow-Management werden die Lösungen gerne auch für die elektronische Archivierung und das Dokumentenmanagement genutzt. Geringe Anwendung finden diese hingegen bei der Generierung von Dokumenten, der bereichsübergreifenden Recherche von Unternehmensinformationen oder digitalen Signaturen. Dabei sind unsere Daten bereits stark vernetzt: Viele Unternehmensinformation sind öffentlich zugänglich und können transparent eingesehen werden.


„Mit dem Unternehmensdossier bieten wir unseren Kunden bspw. einen 360°-Blick auf alle Unternehmensinformationen, um Beziehungen neu zu entdecken, Recherchezeit zu minimieren und neue Leads erfolgreich zu generieren. Auch die elektronische Unterschrift sorgt für Schnelligkeit und mehr Effizienz, um im Termin mit dem Kunden zu überzeugen.“


so Marcus Bär. Um die Wirtschaftlichkeit von Unternehmen und die Resilienz zu stärken, ist es also wichtig, das komplette Potenzial der digitalen Technologien in allen Bereichen nach und nach zu entfalten. Die Möglichkeiten sind da, sie müssen nur genutzt werden.



Kommunikation und Kollaboration im Digital Office
Kollaborationstools ermöglichen mehr Flexibilität in der Zusammenarbeit von Teams im Digital Office und bilden somit die Grundlage für ein erfolgreiches Arbeiten im Remote-Modus. Insbesondere Kollaborationstools wie Microsoft Teams oder slack für die interne sowie externe Kommunikation und Zusammenarbeit schreiten auch weiterhin voran, um neben dem direkten Austausch auch jederzeit und von überall gemeinsam an Dokumenten oder Projekten zu arbeiten. Eine CRM/XRM-Lösung als zentrale Datenplattform stellt das ideale Tool dar, um abteilungsübergreifend und remote auf wichtige Daten zuzugreifen oder einen transparenten Blick auf die Projektstände über eine Kanban-Ansicht zu gewinnen. In Kombination mit intelligenten Schnittstellen wird das Arbeiten zudem noch einfacher: Mit unserer neuen Version CAS genesisWorld x13 (Release im Sommer) haben wir die Anbindung zu Microsoft Teams für unsere Kunden optimiert, sodass Termine und Videokonferenzen nun schneller organisiert und noch einfacher gestartet werden können – direkt aus CAS genesisWorld.



Vielzahl von Hindernissen auf dem Weg zum Digital Office

Datenschutz – die hohen Anforderungen erfüllen
Fälschlicher Weise hemmen fehlende Standards, hohe Datenschutzanforderungen oder Sicherheitsbedenken in vielen Unternehmen die Digitalisierung. Dabei schafft gerade eine CRM-Lösung optimale Rahmenbedingungen zur Umsetzung der DSGVO und zum Schutz von Kundendaten. Eine vertrauensvolle und digital souveräne Software ist besonders im Mobile und Digital Office für Unternehmen und Mitarbeiter wichtig, weshalb unsere CRM/XRM-Lösungen – „Hosted & Made in Germany“ – die höchsten Anforderungen des Datenschutzes erfüllen. Ein mehrstufiges Rechtesystem regelt die individuellen Zugriffsrechte für jeden Mitarbeiter und für jeden einzelnen Datensatz. So werden personenbezogene Daten rechtskonform verarbeitet und der Zugriff durch unberechtigten Personen verhindert. Und auch digitale Kompetenzen sind für das Vorantreiben der Digitalisierungsstrategie im Unternehmen wichtig, doch nicht unbedingt ausschlaggebend.


„Was Sie alleine nicht schaffen, schaffen wir gemeinsam“


so Marcus Bär. Mit unserer bewährten und praxiserprobten Einführungsmethode garantieren wir eine erfolgreiche CRM/XRM-Einführung – auch ohne ausgeprägte IT-Kompetenzen.



Für nachhaltigen Erfolg: Mutig sein, in digitale Technologien investieren
Lass Sie sich von Ihren Bedenken nicht ausbremsen! Wagen Sie den Schritt, kehren Sie gestärkt aus der Krise zurück und investieren Sie in den nachhaltigen Unternehmenserfolg mit CRM/XRM. Unsere zertifizierten CAS Partner und wir stehen Ihnen jederzeit beratend zur Seite und begleiten Sie gerne auf dem Weg in die Digitalisierung.

<< zurück